2012-01-04 10:47:20
Views: 2180


Mühlviertler Doppelsieg beim Linzer Silvesterlauf 2011

Ein würdiger, sportlicher Jahresausklang ist's wieder geworden: der Linzer Silvesterlauf. Über 600 Läufer machten ordentlich Stimmung in der City.

Perfekte Bedingungen mit kühlen, aber bis kurz vor Zielschluß trockenen Bedingungen machten den 11. Linzer Silvesterlauf wieder zu einer ordentlichen Party kurz vor dem Jahreswechsel. Über 600 Läufer und Läuferinnnen ließen es sich nicht nehmen das Jahr sportlich in der Innenstadt ausklingen zu lassen.


Mühlviertler Doppelsieg beim Linzer Silvesterlauf

Den Sieg im Hauptlauf über 6 KM holte sich bei den Damen einmal mehr die Mühlviertlerin Irmi Kubicka in 22:08min vor der Tschechin Gabriela Loskotova (23:11) und Monika Winkler (23:22). Bei den Herren siegte der Staatsmeister im Wintertriathlon aus Altenfelden, Markus Rothberger in 19:20min knapp vor Karl Prungraber (19:23) und Martin KARL (19:33).

Viele Läufer nutzten den Sinn der Veranstaltung - gemeinsam und lustig das Jahr ausklingen zu lassen - um auch gleich maskiert die Kostümiertenwertung zu laufen. Dabei holten sich die Pirates of the Carribean den knappen aber verdienten Sieg um die begehrten Sauschädln. Auch die Hunde liefen dem überdimensionalen Knackerkranz begeistert entgegen und teilten ganz sportlich fair die Trophäe im Ziel :-)

Die vielen kleinen und kleinsten liefen am Hauptplatz und in der Altstadt in den Kinder- und Bambiniläufen um die leckeren Lebkuchenherzen und den frischen Krapfen aus dem Hause Bäckerei Goldmann.

>> www.silvesterlauf-linz.at