2011-03-20 17:16:32
Views: 4393


Martin Pröll startet die OÖ. Straßenlaufsaison mit Streckenrekord in St. Florian!

Der 11. Florianer Frühlingslauf ging am Sonntag, 20.3.2011 als bereits klassischer Auftakt zur Straßenlaufsaison in St. Florian bei Linz über die Bühne. Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen siegte Martin PRÖLL (SK Voest, Startnummer 2) nach 0:27:35 mit neuem Streckenrekord vor Christian PFLÜGL (St. Konrad) in 0:28:35 und Christian Haas (TVN Zisser Enns) in 0:29:18!
Der Freistädter Martin PRÖLL (SK Voest, Startnummer 2) zeigte sich bereits drei Wochen vor dem 10. OMV Linz Donau Marathon am 10. April 2011 in bestechender Form. Martin PRÖLL zu seinem Sieg: Der Formaufbau für Linz stimmt, ich bin sehr zuversichtlich beim Linz Marathon mein Olympiaticket zu lösen.

 

Bei den Damen siegte Anita PICHLER (TSV St.Georgen / Gusen) in 0:34:16 vor Petra BERGAUER (LAC Amateure Steyr) 0:37:34 und Monika WINKLER aus Freistadt in 0:38:54!

 

Obmann Ewald Tröbinger von Veranstalter ASKÖ TRI LINZ freute sich über knapp 850 Starter die den Rundkurs um die Stiftsgemeinde verletzungsfrei absolvierten. St. Florians Bürgermeister Robert Zeitlinger zeigte sich ebenso begeistert: Der bereits traditionelle Auftakt zur Straßenlaufsaison in St. Florian ist eine Bereicherung für unsere Gemeinde. Die grosse Teilnehmerzahl der FlorianerInnen zeigt

welchen hohen Stellenwert der Laufsport in unserer Gemeinde hat!

Fotos, Informationen und alle Ergebnisse von den einzelnen Bewerben (Kinderlauf, Nordic Walking, Hauptlauf über 4,6 und 9,2 KM) sind über die ofizielle Website www.fruehlingslauf.at abzurufen!

 zum Archivzur startseite

Alle Beiträge zum Event