2010-07-29 11:06:22
Views: 4594


24.Juli 2010 Mürzer-Oberland Naturpark-Triathlon

Mehr als 300 Sportler kamen am Samstag trotz angekündigtem Schlechtwetter nach Neuberg zum 3. „Mürzer-Oberland Naturpark-Triathlon“. Für die Veranstaltung bedeutete das neuerlichen Teilnehmerrekord. Bei stürmischen, aber weitgehend trockenen Bedingungen kamen ein Aquathlon für Kinder (schwimmen/laufen), ein Hobby-Triathlon (250 Meter schwimmen, 11 km Rad fahren, 3 km laufen) und ein Triathlon über die olympische Distanz (1,5 – 40 – 10 km) zur Austragung. Zentrum dieser Triathlonveranstaltung war die Urani-Freizeitteichanlage. Die Radstrecken führen durch das Mürzer Oberland bis Frein, die Laufstrecke ist eine anspruchsvolle, aber wunderschöne Panoramastrecke in Neuberg. Auf der olympischen Distanz konnte Vorjahressieger Nikolaus Wihlidal (Wien) mit neuem Streckenrekord in 1:52:47 seinen Sieg wiederholen. Er gewann vor dem Ungarn Mayor Joszef (1:54:59) und Philipp Breyer (Burgenland, 1:57:52). Schnellste Dame war die Kärntnerin Lisa Perterer in 2:03:32. Zweite wurde die Judenburgerin Romana Slavinec (2:07:06), dritte Eva Wutti (2:11:06). Die schnellste 3er-Staffel kam aus St.Marein vom „HN Radcenter“ mit einer Zeit von 1:58:19. Bei den 2er-Staffeln stellte der Veranstalter „Fun-Sports Tri-Team“ den Sieger (2:14:11). Den Hobbybewerb gewann Christian Gräf vom TUS Spielberg in 32:15, vor Alexander Gräf (Wien, 32:24) und dem Veitscher Julian Leitner (32:35). Siegerin bei den Damen wurde Andrea Rumpelmayer aus Wien in 38:29, zweite Waltraud Ritter (NÖ, 39:15), dritte Samec Bianca (Wien, 39:26). Beim Kinder-Aquathlon (50 Meter schwimmen, 600 Meter laufen) hießen die Sieger Pesendorfer Kevin (Fohnsdorf), Bäckendorfer Julia (Judenburg) bzw über die längere Distanz (170 m/1200 m) Kolland Andreas (Gaal) und Dröscher Christina (Judenburg). Die nächste Veranstaltung des Fun-Sports Tri-Teams ist der Mürzer Sparkassen Halb-, Viertel- und Achtelmarathon am 18. September 2010 in Mürzzuschlag. Infos: www.fun-sports.at

 

Ergebnisse der Fun-Sports Mitglieder:

Hauptbewerb:

Ges.Rang Name Kl-Rang Zeit
6. Greylinger Gernot 1. 2:01:06
18. Podbressnik Jochen 3. 2:06:44
26. Ernst Kappel 3. 2:09:25
38. Kerschenbauer Michael 18. 2:14:22
46. Sommer Gottfried 21. 2:16:54
91. Wiedenhofer Markus 34. 2:2807
106. Sommer Eva 6. 2:34:47

Staffel:

Ges.Rang Name Zeit
1. 2er Kappel Ernst, Karl-Heinz Tiefengraber 2:14:11
4. 2er Birgit und Hari Danzer 2:34:48
2. 3er Werner Polleres und Freunde 2:01:24
5. 3er Jochen Podbressnik, Gabi und Franz Gruber 2:13:09
13. 3er Markus Felser und Freunde 2:24:59
15. 3er Gottfried Sommer und Freundinnen 2:45:28

Hobby-Triathlon:

Ges.Rang Name Kl-Rang Zeit
8 Polleres Werner 3. 34:19
22 Pichler Daniel 8. 37:36
34 Pichler Thomas 15. 39:22
76 Kappel Florina 1. 47:21
78 Feuchtgraber Michelle 4. 48:05