2016-04-19 07:54:01
Views: 1592


Endspurt zum Brückenlauf
Rund 2.000 Läufer werden am Tag der Arbeit in Leobersdorf erwartet

(c) Christian Husar- Der Startschuss erfolgt am Rathausplatz


Das sportliche Frühjahrshighlight im Bezirk Baden steht für alle Laufbegeisterten wieder unmittelbar bevor: Am 1. Mai werden beim 16. Brückenlauf der Marktgemeinde Leobersdorf wieder rund 2.000 LäuferInnen in zahlreichen Bewerben wie 10km-Hauptlauf, 3er-Staffel, Nordic Walking oder den Güssinger Jugendläufen auf die Strecke gehen.

Auf alle Läufer, die den 10 Kilometer langen Kurs über acht Brücken antreten, wartet heuer neben dem gewohnt prallen Startersackerl zusätzlich ein Seesack als praktisches Finishergeschenk 2016. Damit die kleinen Sportler den Großen in nichts nachstehen, gibt’s beim Brückenlauf für Kinder und Jugendliche selbstverständlich auch ein eigenes Startersackerl – natürlich altersgerecht gepackt mit allerhand bunten Überraschungen und der einen oder anderen Nascherei. Für Spaß ist aber nicht nur auf der Laufstrecke in den altersgerechten Bewerben, vom Kinderwagerl- bis zum Schülerlauf, gesorgt.

Im Kid’s Corner des EKIZ wird zwischen Rathaus und Kirche tolle Unterhaltung wie Hüpfburg, Kinderschminken und zahlreiche Spielgeräte geboten. Auch Maskottchen Runny Bunny wird sowohl beim Brückenläuferempfang (30.4.) als auch am 1. Mai unermüdlich im Einsatz sein, um seine kleinen Freunde zum Lachen zu bringen. Und damit sie sich allein auf ihre Bestzeit konzentrieren können, gibt’s für alle laufenden Eltern kostenlose Kinderbetreuung. Organisations-Chef Vizebgm. Harald Sorger: „Der Brückenlauf sieht sich als Laufevent für die ganze Familie. Egal ob das Enkerl mit drei Jahren oder der Großvater mit 70 – bei uns soll jeder auf seine Kosten kommen!

Bunte Unterhaltung für unsere über 500 Kinder gibt’s daher nonstop auch jenseits der Strecke!“ Wo übrigens wieder kräftig eingeheizt wird: die Leobersdorfer Musikschule ist mit mehreren Bands und Livemusik vom Saxophon-Trio bis zur Trommlergruppe im Großeinsatz. Auf alle Sieger warten handgedrechselte Trophäen der Lebenshilfe Sollenau: heuer ehrt eine Brücke aus edlen Hölzern alle Stockerlplätze der Erwachsenenbewerbe! Und zum Anstoßen gibt es heuer für treue Lauf-Stammgäste einen eigenen Brückenlauf-Wein, gekeltert vom Weingut Dungel.

Als Partner des burgenländischen Sterntalerhofs wird für den guten Zweck gesammelt, so Bürgermeister Andreas Ramharter: „Wir möchten gemeinsam mit unserer Lauffamilie wieder einen Beitrag sammeln für Familien, denen es nicht so gut geht.“ Aber auch rund um den sportlichen Feiertag ist einiges in Leobersdorf los: Beim Brückenläufer-Empfang locken bereits am Vortag (30.4.) von 14-19 Uhr die große Laufmesse von Bobby’s Sportshop sowie die beliebte Kaiserschmarrnparty auf den Leobersdorfer Rathausplatz.

Infos und Anmeldung unter www.brueckenlauf.at

 

Bild links (c) Gregor Nesvadba- Früh übt sich bei der Teilnahme beim Kinderwagerllauf
Bild rechts (c) Gregor Nesvadba- Der Brückenlauf ist ein Fest für die ganze Familie


Das Brückenlauf-Programm 2016:

Fr, 29. April
• Startnummernausgabe und Nachnennung im Rathaus (16-19 Uhr)

Sa, 30. April
• Startnummernausgabe und Nachnennung im Rathaus (14-19 Uhr)
• 14-19 Uhr Bobby‘s Sport Shop-Laufmesse
• ab 16 Uhr „we lauf you“-Brückenläuferempfang mit Kaiserschmarrnparty und Bühnen- und Showprogramm

So, 1. Mai
• Ab 07:15 Uhr Startnummernausgabe im Gemeindeamt (Achtung: großer Andrang an diesem Tag!)
• 08:45 Uhr Knirpselauf 1: Jg. 2009 – 2011
• 08:50 Uhr Knirpselauf 2: 2012 und jünger
• 09:00 Uhr Kinderwagerl-Lauf
• 09:20 Uhr GÜSSINGER Schüler I + II, Jugend
• 09:21 Uhr GÜSSINGER Kinder I + II
• 10:00 Uhr Hauptlauf, 3er-Staffel
• 10:30 Uhr Nordic Walker
• Ca. 13:00 Uhr Siegerehrung

 

Bild links: die abwechslungsreiche Strecke führt durch den Generationenpark
Bild rechts: (c) Gregor Nesvadba- HEisse Rhythmen entlang der Strecke bringen die Läufer schnell auf Betriebstemperatur

Anmeldung unter www.brueckenlauf.at
Infos unter brueckenlauf@leobersdorf.at oder Tel. 0676/50 292 33