2014-05-09 12:05:51
Views: 2168


27. Internationaler SPARKASSEN Hallstättersee-Rundlauf

Bei nasskaltem Wetter machten sich 624 Läuferinnen und Läufer auf den Weg, um den Hallstättersee im Renntempo zu umrunden.
Die eigentlich zu kalte Witterung war für die Sportler anscheinend kein Hindernis, viele konnten mit hervorragenden Zeiten aufwarten und schwärmten im Ziel von einem tollen Lauf, der wie in den letzten Jahren sehr gut organisiert war und keine Wünsche offen ließ.
Das Organisationsteam der ASKÖ Hallstatt entschied sich bereits um 7 Uhr in der Früh, die Siegerehrung am Hallstätter Marktplatz zu veranstalten.
Diese zu diesem Zeitpunkt eher riskante Entscheidung wurde belohnt und so konnte nach einem tollen Platzkonzert der Salinenmusikkapelle Hallstatt im würdigen Ambiente des historischen Marktplatzes die Siegerehrung und die Verlosung der wertvollen Sachpreise durchgeführt werden.

 

Die sportlichen Leistungen an diesem Tag waren beachtlich:

Der Herrensieger erzielte die zweitbeste Zeit, die je in Hallstatt gelaufen wurde, und auch die Siegerin bei den Damen zeigte mit einer guten Zeit auf.

Sieger Herren:
1. Rang SAWE Kipotrich aus Kenia
2. Rang MWANGE Joel-Mania aus Kenia
3. Rang ENGLBRECHT Andreas vom Teamsport Lichtenegger Bad Goisern

Sieger Damen:
1. Rang BIWOTT Gladys-Jepkurui aus Kenia
2. Rang CIRLAN Daniela-Elena aus Rumänien
3. Rang BINDER Dominique von der Laufgemeinschaft Kirchdorf

Die Regionssieger kamen mit ENGLBRECHT Andreas und Dr. STIMEZ Irmgard dieses Jahr beide aus Bad Goisern.

Bei der Verlosung der Tombolapreise, die großteils von Betrieben aus Hallstatt und der näheren Umgebung zur Verfügung gestellt wurden, gewann die Startnummer 253 von Frau Ulrike Platzer - LAC Nationalpark Molln den Hauptpreis des Dachsteinsport Janu - Sportgeschäftes Hallstatt ein Mountainbike Fahrrad im Wert von € 700,--.

Die ASKÖ Hallstatt bedankt sich bei den Sponsoren allen voran bei der Sparkasse Salzkammergut AG, bei der Firma Sport 2000 Janu, beim Tourismusverband Dachstein-Salzkammergut und bei der Firma Zebau Bad Ischl für die tolle Unterstützung.