2014-04-09 10:17:11
Views: 2101


Sause(n) über acht Brücken

Brückenlauf-Anmeldung gestartet
über 1.800 Läufer im Leobersdorfer Hexenkessel erwartet

LEOBERSDORF

Den „Tag der Arbeit“ haben sich viele Läufer bereits rot in ihrem Kalender angestrichen: Statt marschiert, wird in Leobersdorf jedoch ordentlich auf’s Tempo gedrückt - beim bereits

14. tecon Brückenlauf am 1. Mai (www.brueckenlauf.at).

Seit Montag ist die Online-Anmeldung zum Topevent möglich, am Feiertag werden rund 1.800 Läufer in zahlreichen Bewerben wie
10km-Hauptlauf,

3er-Staffel,

Nordic Walking

oder den Güssinger Jugendläufen erwartet.

Heuer erstmalig neu im Programm ist der Kinderwagerl-Lauf.

Gemeinsam mit dem Sprössling im Kinderwagen können nun alle Jung-Mamas und Papas auf der 1,9 km-langen Strecke ihre Fitness beweisen.
Und das gute Herz auch: „laufend“ helfen können die TeilnehmerInnen nämlich heuer schwerkranken Kindern im Sterntalerhof (www.sterntalerhof.at).
Ins Anmeldesystem wurde extra ein Unterstützungsbutton integriert und direkt beim Brückenlauf gibt’s Kaffee und Kuchen zugunsten der Familieneinrichtung. Zum Auftakt der großen Laufsause in Leobersdorf gibt es bereits eine Woche vorher, am 25. April, einen gemeinsamen Lauf und Motivationsabend mit Red Bull Ultra-Läufer Christian Schiester.

 

Und auch wer’s langsamer angeht, kommt beim Brückenlauf auf seine Rechnung: Auf alle Läuferinnen und Läufer, die den abwechslungsreichen Kurs über unsere acht Ortsbrücken in Angriff nehmen, wartet neben dem prallen Startersackerl heuer ein cooles Kapuzen-Halstuch. Dazu ist auch das Rahmenprogramm einen Besuch wert: eine große Laufmesse und die beliebte Kaiserschmarrnparty sollen bereits am Lauf-Vortag (30.4.) den Brückenläufern einen unterhaltsamen Empfang bereiten! Infos und Anmeldung unter www.brueckenlauf.at oder Tel. 0676/50 29 233



Rückfragehinweis:

Daniel Szinovatz, Gemeinde Leobersdorf, Tel.: 02256/623 96 DW 20