2012-03-29 12:34:44
Views: 2933


9. Salzburg Marathon – der Countdown läuft!

Angespannte Stille. Im Hintergrund lief bis eben noch Musik. Das Herz pocht, der Puls rast. Jetzt hört man nur diese eine Stimme. 5 – 4 – 3 – 2 – 1… Ein Schuss hallt durch Salzburgs Altstadt, der 9. Salzburg Marathon ist eröffnet und tausende Teilnehmer laufen am Ferdinand-Hanusch-Platz los.

Was jetzt Vorfreude bei Läufern und Veranstalter auslöst, wird am 6. Mai 2012 Realität. Die Arbeiten im Hintergrund laufen selbstverständlich bereits auf Hochtouren und auch die Läufer nutzen die angenehmen Temperaturen und den strahlenden Sonnenschein zur Vorbereitung auf die „Lauffestspiele in der Mozartstadt“. Optimale Vorbereitung versprechen die 14-tägig stattfindenden Lauftreffs des Club LaufImPuls. Der nächste Termin findet übrigens am 1. April im Hellbrunner Park statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz vor Schloss Hellbrunn am Ende der Allee.

Marathon-Staatsmeisterschaften in Salzburg

Das Ziel ist klar formuliert: Es geht um die optimale Vorbereitung auf das Saisonhighlight am 6. Mai. Schließlich fallen dank der schnellen Strecke in Salzburg jedes Jahr zahlreiche persönliche Rekorde. Ob auch die erst ein Jahr alte Streckenrekordzeit von Viktor Bushendich-Chelokoi (2:14:49 Stunden) in Gefahr gerät, wird sich am 6. Mai zeigen. Spannung ist jedenfalls garantiert, schließlich finden in diesem Jahr die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Marathonlauf in Salzburg statt. Und auch das Wetter soll 2012 mitspielen. „Nach zwei Jahren Regen haben sich unsere Teilnehmer am 6. Mai definitiv Sonnenschein verdient“, weiß der sportliche Leiter Walter Dungl.

Highlights auch abseits der Strecke

Gänzlich unabhängig vom Wetter werden auch in diesem Jahr wieder BIO-Köstlichkeiten den Gaumen von Läufern und Zuschauern verzaubern. Verantwortlich dafür zeichnet erneut Lisa Rettenbacher von „Tischlein deck dich“. Musikalisch sorgen mehrere Musiker entlang der Strecke für den richtigen Laufrhythmus. Außerdem darf am Welttag des Lachens auch eine Lach-Yoga-Gruppe am Streckenrand nicht fehlen.

Startplatz als gelungenes Ostergeschenk

Die Anmeldung für den 9. Salzburg Marathon ist übrigens noch bis inklusive Sonntag, den 29. April 2012, geöffnet. Startplätze für die zahlreichen Bewerbe beim Salzburg Marathon sind übrigens perfekte Ostergeschenke, schließlich ist für jeden Lauftyp und jede Alterskategorie etwas dabei: Angefangen beim Coca-Cola Junior-Marathon (bereits am 5. Mai), über den „natürlich für uns“ Genusslauf über 5 Kilometer, dem VW Porsche Alpenstraße 10-km-Lauf, dem Sparkasse Halbmarathon bis hin zum Bezirksblätter Staffelmarathon und natürlich dem Salzburg Marathon über 42,195 Kilometer.







 zum Archivzur startseite

Alle Beiträge zum Event
2010-06-23

 Frau läuft!