2012-03-09 11:43:48
Views: 2324


„Frau läuft!“: Großer Ansturm bei Anmeldestart

Äußerst erfolgreicher Anmeldestart für die Bewegungsaktion „Frau läuft!“ am Internationalen Tag der Frau bei ASMUS in Bergheim. Nach kurzer Zeit waren hundert Gratis-Startplätze vergeben. Um 19 Uhr startete die Online-Anmeldung. Am 8. März hatte das Warten endlich ein Ende: Denn am Internationalen Tag der Frau öffnete die Bewegungsaktion „Frau läuft!“ die Anmeldung mit einem Spezialangebot! Die ersten 100 Frauen, die am 8. März zwischen 14 und 18:30 Uhr zu ASMUS nach Bergheim kamen und sich für „Frau läuft!“ anmeldeten, sicherten sich nicht nur ein Überraschungsgeschenk. ASMUS übernahm für die ersten hundert Frauen, die sich persönlich anmeldeten, zusätzlich die Startgebühr. Ein Angebot, das sich zahlreiche Frauen nicht entgehen lassen wollten.

Insgesamt 88 Anmeldungen in 25 Minuten

Bereits nach 25 Minuten waren 88 Anmeldungen eingegangen. „Eine unglaubliche Zahl, die uns natürlich sehr freut und gleichzeitig zeigt, dass die Bewegungsaktion gut bei den Frauen ankommt“, betonte Veranstalterin Ruth Langer. Auch die neue „Frau läuft!“-Projektleiterin Karin Walkner zog äußerst zufrieden Bilanz: Insgesamt 102 Läuferinnen und Walkerinnen hatten sich am Ende des Tages persönlich für die Bewegungsaktion angemeldet. „Die vielen aufgeregten und erfreuten Gesichter heute steigern die Vorfreude auf den 1. Juli zusätzlich“, freute sie sich schon auf die Veranstaltung im Schlosspark Klessheim.

Auch Online-Anmeldung geöffnet

Die Online-Anmeldung für „Frau läuft!“ öffnete übrigens nur wenige Stunden später um 19 Uhr. Auf die ersten 50 Online-Anmeldungen wartete ebenfalls eine Überraschung. Denn natürlich sollten auch Frauen, die nicht aus der Umgebung Salzburgs kommen, eine Chance auf einen Preis haben. Neben der empfohlenen Online-Anmeldung ist die Anmeldung für die Bewegungsaktion auch via Post und Fax möglich. Nähere Informationen dazu unter www.frauenlauf.net







 zum Archivzur startseite

Alle Beiträge zum Event
2010-06-23

 Frau läuft!