2011-11-23 12:18:27
Views: 3533


7. Auflage des Steyrer Christkindllauf

Rund 2000 Zuschauer haben Lokalmatador Valentin Pfeil bei der 7. Auflage des Steyrer Christkindllauf zum Sieg geklatscht. Der Veterinärmedizin-Student gewann die 5,2km lange Strecke in einer Zeit von 15:08min und stellte damit einen neuen Streckenrekord auf. Er sicherte sich auch den Titel Schnellster Steyrer. Bei den Damen gewann Renate Reingruber (Sportunion Waidhofen/Ybbs), die schnellste Läuferin aus Steyr war ebenfalls eine Athletin des LAC Amateure Steyr. Nachwuchsläuferin Melanie Scholz überquerte nach 19:56min die Ziellinie. Auch die weiteren LAC-Athleten waren erfolgreich, Jakob Schluckhuber etwa gewann die Altersklasse U20. Herausragend war auch die Leistung der beiden ältesten Teilnehmer: Der 86-jährige Mathias Strobl bewältigte den Lauf ebenso wie die 78-jährige Grete Petak. Insgesamt waren heuer bei besten Witterungsverhältnissen 380 Läuferinnen und Läufer am Start. Läufer aus allen Bundesländern, aus Deutschland, Spanien, Tschechien und sogar Mexiko und den USA waren nach Steyr gekommen, um im einzigartigen Flair des Steyrer Christkindlmarktes ihre Runden zu drehen. Das Jugendblasorchester „Christkindler Notenflitzer“ gab der Siegerehrung im Alten Theater zum Abschluss einen feierlichen Rahmen. (Foto: Klaus Mader)