2009-02-22 09:37:10
Views: 6065


24 Stunden Indoor MTB-Weltmeisterschaft in Freistadt (OÖ)

Erstmalig und einzigartig ist die 24 Stunden Indoor Mountainbike Weltmeisterschaft in Freistadt. Über 200 Starter aus 6 Nationen sind am Samstag, den 21. Februar um 13:00 Uhr auf den 1040 Meter langen Rundkurs gestartet. 41 Fahrer versuchten die gesamtem 24 Stunden als Einzelkämpfer zu bewältigen. Die restlichen Starter gingen in zweier-, vierer-, sechser- und achter– Teams auf die Strecke. Über 28.894 Kilometer legten die Teilnehmer in den 24 Stunden in der Freistädter Messehalle zurück.

 

Bild links: der Herren-Sieger Thomas Widhalm
Bild rechts: die Damen-Siegerin Irene Pfab

Sieger, und somit 24 Stunden Indoor Mountainbike Weltmeister bei den Herren wurde Thomas Widhalm (Team - bikeboard.at) aus Wien der 420 Runden schafte. Auf dem zweiten Platz mit 413. gefahrenen Runden Bernhard Winthager (Team Bikes4you) aus Bad Goisern. Dritter wurde Christian Süß (Team bike-shop-lang.de) aus Deutschland der 390 Runden schafte. Mit Irene Pfab (Team-foreveryoung-hotels.com) geht der Weltmeistertitel an Deutschland (260 Runde) Beste Österreicherin wurde Lisi Hager (TeamSWAT 2radchaoten.com) die 237 Runden in der Messehalle zurücklegte. Auf den dritten Platz eine weiter Deutsche Teilnehmerin, Monika Herzog (Team RTR Viernau E.V) mit 127 Runden.

 

Weitere Fotos unter www.foto-kerschi.at