2015-09-25 12:53:23
Views: 1586


Volles Haus beim Wolfgangseelauf?

Liebe Wolfgangseeläuferin!
Lieber Wolfgangseeläufer!


2.533 Läuferinnen und Läufer aus 33 Nationen haben sich per 31. August für den 44. Int.
Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon angemeldet. Das entspricht gegenüber der vorjährigen
Rekordmarke zu diesem Zeitpunkt (1.724) einem Plus von 47 %. Inzwischen sind es bereits 2.950.
Teilnehmerstärkster Bewerb ist einmal mehr der 27‐km‐Klassiker mit bis dato 1.430 Meldungen.

Qualität vor Quantität
Da allen Teilnehmern optimale Laufbedingungen geboten werden, bitten die Organisatoren der
Laufgemeinschaft St. Wolfgang um Verständnis, dass die Starterfelder nicht unbeschränkt ausgeweitet
werden können. Das OK‐Team hat deshalb großzügig bemessene Kontingente erstellt, die gleichzeitig
sicher stellen, dass alle Teilnehmer das besondere Wolfgangseelauf‐Flair genießen können. Vor allem
über 10 und 27 km wird aber mit einem „vollen Haus“ gerechnet. 2015 gelten deshalb folgende Melde‐
Limits (sind diese erreicht, ist eine Meldung für den betreffenden Bewerb nicht mehr möglich):

Junior‐Marathon: 500
5,2‐km‐Panoramalauf: 800
10‐km‐Uferlauf: 2.000
27‐km‐Klassiker: 2.300
Salzkammergut Marathon: 400


 

Geld sparen
Die vergünstigte Internet‐Voranmeldung ist, sofern das jeweilige Meldekontingent nicht ausgeschöpft
ist,
für alle fünf Bewerbe noch exakt 23 Tage (also bis Donnerstag, dem 15. Oktober 2015) unter
www.wolfgangseelauf.at möglich.

Top informiert …
Alle wichtigen Informationen – z. B. das neue, 28seitige Wolfgangseelauf‐Magazin 2015, sämtliche FAQs
für alle vier Hauptbewerbe am Sonntag und die aktuellen Schifffahrtspläne gibt´s unter
www.wolfgangseelauf.at/wichtige‐;informationen‐important‐informations.htm

Anreise
Bitte reisen Sie am 18. Oktober frühzeitig an und folgen Sie den Anweisungen von Polizei und
Feuerwehr. Reisen Sie am Morgen nach Möglichkeit in den Startort des jew. Bewerbes an. Alle Rennen
werden pünktlich gestartet.

Streckenrekordhalterin wieder dabei
2014 stellte Dr. Veronika Limberger (RC Runningcoach) als Gesamtsiegerin des 4. Salzkammergut
Marathons in 3:13:50 Stunden einen tollen Streckenrekord auf. Heuer holte sie sich am Ötscher
erstmals den österreichischen Meistertitel im Bergmarathon. Sie wird neuerlich den Marathon laufen.
Das Profil des fordernden Salzkammergut Marathon kommt ihren Stärken sehr entgegen. Limberger
geht am 18. Oktober mit der Nummer 2082 ins Rennen.

Sportartikel gesucht?
Läufer, die für den Wolfgangseelauf noch das eine oder andere Lauf‐Utensil brauchen, werden in St.
Wolfgang nur 50 Meter neben dem Rennbüro fündig: Bei „J. Lippert Sports & Style“ werden sie von
Experten professionell und individuell beraten. Der Sportfachhändler Mag. Johannes Lippert bietet
seinen Kunden ein vielseitiges und sorgfältig ausgewähltes Angebot, abseits der Einheits‐Massenware.
Seit August 2014 ist Lippert Sports & Style auch im „Noppi‐Haus“ in St. Gilgen mit einem Shop vertreten.
Weitere Infos: www.jlsports.at



Aufwärmrunde am Freitag
Das besondere Service‐Angebot des Wolfgangseelaufes: Die Laufgemeinschaft St. Wolfgang lädt alle
Wolfgangseelauf‐Teilnehmer am Freitag, dem 16. Oktober 2015 zu einem lockeren Trainingslauf
(wahlweise 3 km oder mehr) rund um den malerischen Bürglstein, der auch am 18. Oktober beim 5,2‐
km‐Panoramalauf umlaufen wird. Gestartet wird am 16. Oktober um 17.00 Uhr am Parkplatz des Roten
Kreuzes in Schwarzenbach 27, 5360 St. Wolfgang.

Nicht vergessen
• Ohne Chip keine Zeitnahme! Am Sonntag ist mit dem eigenen ChampionChip oder mit dem Green‐
Leihchip (vor dem Lauf im Erdgeschoss des Pacher‐Hauses abholen) zu laufen.
Beim samstägigen Junior‐Marathon erfolgt die Zeitnahme einzig und allein mit orangen Leih‐Chips.
• Nach Abholung der Startunterlagen holen Sie am besten mit dem im Startsäckchen enthaltenen
Gutschein Ihren Goody‐Bag vor oder nach dem Rennen im großen EXPO‐Zelt (mit Sportmesse) in St.
Wolfgang ab. Wichtig: Heuer gibt es keine Goody‐Bag‐Ausgabe in Gschwendt, Strobl oder Bad Ischl!
• Sowohl über 5,2, 10 als auch 27 km gibt es erstmals drei Blockstarts im Abstand von vier Minuten
(10.30 Uhr, 10.34 Uhr, 10.38 Uhr). Reihen Sie sich bitte leistungsgemäß ein.
• 2015 gibt es in St. Wolfgang zusätzlich zur Ziel‐Labestelle in der Florianigasse 50 m weiter eine
zusätzliche Labestelle – gleich nach der Kaffeewerkstatt.
• 2015 ist sowohl die Frauendusche (in der Volksschule St. Wolfgang) als auch die Männerdusche
(Duschcontainer im Innenhof der Volksschule St. Wolfgang) an einem Platz situiert (keine Dusche bei
Seecamping Appesbach).

Service – Wolfgangseelauf – Social Media
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Wolfgangseelauf‐;LG‐Wolfgangsee/643061655750225
Twitter: https://twitter.com/Wolfgangseelauf
Flickr‐Fotos: https://www.flickr.com/photos/118616705@N06/
Wolfgangseelauf‐Filme: https://www.youtube.com/results?search_query=wolfgangseelauf

Da ist was los – mach mit!
23. 9. 5. Linzer Sparkasse City Nightrun, Linz, www.linzercitynightrun.com
27. 9. 14. Soltn‐Berghalbmarathon, Jenesien/ITA, www.soltnflitzer.it
4. 10. Jedermannlauf, Salzburg/S (7 / 14 / 21,1 km), www.jedermannlauf.at
10. 10. 30. Spar Budapest Marathon/HUN (3,5 / 7 / 30 / 42,195 km), www.budapestmarathon.com
17. 10. 7. Wolfgangsee Junior‐Marathon, Strobl/S (200–1.200 m), www.wolfgangseelauf.at
18. 10. 44. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon, St. Wolfgang/Bad Ischl
(5,2 / 10 / 27 / 42,195 km, www.wolfgangseelauf.at)
24.–25. 10. 4. Trailrunning Festival, Salzburg/S (7 / 12 / 15 / 22 km / Kinderläufe), www.trailrunning‐;festival.at
25. 10. 22. Halbmarathon der drei Gemeinden, Branzoll/ITA (21,1 km), www.maratoninadeitrecomuni.it
20.–22. 11. Eröffnungswochenende des Wolfgangseer Advents, www.wolfgangseer‐;advent.at
21. 11. 11. Steyrer Sparkasse Christkindllauf, Steyr/OÖ (5,2 km / Kinderläufe), www.lac‐;amateure.at
31. 12. 10. Welser Silvesterlauf, Wels/OÖ (5 km / NW / Kinderläufe), www.welser‐;silvesterlauf.at
31. 12. 15. Silvesterlauf, Innsbruck/T (5,6 km / NW / Kinderläufe), www.silvesterlauf‐;innsbruck.com
31. 12. 41. Silvesterlauf BOclassic, Bozen/ITA (5 / 10 km), www.boclassic.it

Nicht zu vergessen die sehenswerte OÖ. Landesgartenschau 2015 „Des Kaisers neue Gärten“,die von 24. April bis 4. Oktober 2015 in Bad Ischl statt findet – Details siehe: www.badischl2015.at
Alle Partner‐Events finden Sie hier: www.wolfgangseelauf.at/sponsoren/partner‐;events
Infos und Terminhinweise gibt´s auch regelmäßig auf der Facebook‐Seite des Wolfgangseelaufes:
https://www.facebook.com/pages/Wolfgangseelauf‐;LG‐Wolfgangsee/643061655750225?ref=hl

Eckdaten 44. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
Termin: 18. Oktober 2015
Distanzen: 5, 2 km / 10 km / 27 km / 42,195 km Junior‐Marathon am 17. 10. 2015 (0,2–1,2 km)
Kontakt: OK Int. Lauf / Kurdirektion, Au 140, A‐5360 St. Wolfgang
Tel.: +43 (0) 6138 / 80 03
Veranstalter: Laufgemeinschaft St. Wolfgang
Infos und Anmeldung: www.wolfgangseelauf.at


Wir wünschen einen erlebnisreichen Laufherbst und freuen uns auf ein Wiedersehen
beim 44. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon am 18. Oktober 2015!
Mit den besten Grüßen
Franz Sperrer / Hans Wieser
(Organisator / GF WTG)


 zum Archivzur startseite

Alle Beiträge zum Event