2009-06-25 13:55:30
Views: 3545


Der WACHAUmarathon ein weinmaliges Lauferlebnis

Quer durch die landschaftlich einzigartige Wachau, dem bekanntesten Weinbaugebiet Österreichs, führt der
Herbstlauf-Klassiker am 20. September 2009.
Der WACHAUmarathon hat sich in den elf Jahren seines Bestehens als DAS herbstliche Lauffestival für jung
und alt etabliert, das Hobbyläufer genauso anspricht wie gestandene Marathonläufer. Die herrliche Strecke,
am nördlichen Donauufer flussabwärts zwischen Melk und Krems gelegen, hat zu Recht tausende Fans
gefunden. Für viele zählt der WACHAUmarathon deshalb schon zum herbstlichen Fixprogramm, das man sich
nicht entgehen lassen will. Mit einigen strategischen Änderungen, basierend auf den Erfahrungen des
Vorjahres und der Hoffnung auf bessere Wetterbedingungen will man den Läuferinnen und Läufern das
sprichwörtliche (w)einmalige Wachauer Lauferlebnis bescheren.

www.wachaumarathon.com


 

Maßgeschneiderte Distanzen

DIE KLASSIKER
Der 42,195 km lange Marathon wird auch diesmal in Emmersdorf gestartet. Die Halbmarathonis laufen vom malerischen Spitz a. d. Donau hinein in die Bezirkshauptstadt Krems. Ein besonderes Service bieten die Veranstalter für alle jene Läuferinnen und Läufer, die mit speziellen Wunschzeiten ins Rennen gehen. Erfahrene Tempomacher (INTERSPORT running Coaches) führen die
jeweilige Gruppe zu den gewünschten Endzeiten. So kann jede/r Läufer/in ganz gezielt unter professioneller Anleitung die persönlichen Grenzen in einer motivierenden Gruppe ausloten, muss sich nicht selbst um das richtige Tempo kümmern und kann sich ganz dem läuferischen Genuss des Weltkulturerbes hingeben.
Wem der ganze Halbe zu lang ist, der ist mit dem 3er-Staffel-Bewerb bestens bedient. Die einzelnen Läufer legen dabei 6 / 6 / 9 km zurück. Die

Viertelmarathonis und die TEAMläufer (10,5 km) gehen in Dürnstein ins Rennen.
Das Ziel für alle Bewerbe befindet sich auf der Kremser Ringstraße auf Höhe des Stadtparks. Shuttle-Busse, Schiffe und die Züge der ÖBB bringen die Teilnehmer am Morgen von Krems in die einzelnen Startorte.

FÜR EINSTEIGER
Nicht zuletzt steht mit dem von Dürnstein nach Krems führenden Viertelmarathon (10,5 km) eine ideale Einsteigerdistanz auf dem Programm. Auf der flachen und landschaftlich einzigartigen Strecke haben schon tausende Läuferinnen und Läufer ein gelungenes Wettkampfdebüt gefeiert. Der Viertelmarathon, der
konstant über 1.000 Teilnehmer anzieht, ist vor allem für Kurzentschlossene, aber auch im TEAMbewerb für Firmen sehr attraktiv und punktete im vergangenen Jahr durch eine sehr hohe Anzahl an Nachmeldungen.

FITTE KIDS
Der Samstag (19. 9. 2009) steht ganz im Zeichen des heimischen Laufnachwuchses, der Organisator Michael Buchleitner schon immer am Herzen lag, durchlief er doch selbst alle Stationen vom jungen Talent zum späteren Topathlet und dreifachen Olympiateilnehmer. Für Kinder, Schüler und Jugendliche im Alter von 3 - 16 Jahren werden im Zuge des COCA-COLA Junior Marathon Distanzen von 200 bis 2.100 m angeboten. Der Start und das Ziel befinden sich im offiziellen Zielgelände des WACHAUmarathon. Den Schulen und Vereinen mit den meisten Teilnehmern winken Zuschüsse von bis zu 1.000,- für die Klassenkasse.

Zu gewinnen: Florenz-Marathon mit Michael Buchleitner!

Jetzt mitspielen und mit Michael Buchleitner als Wegbegleiter eine Wochenendreise zum Florenz-Marathon gewinnen exklusiv für Kunden der Erste Bank und Sparkassen! Einfach Ihr originellstes Running-Foto auf www.sparkasse-running.at ausstellen, die zehn besten Bilder werden von einer Fachjury gekürt. Die glücklichen Gewinner reisen mit dem Laufprofi Ende November zum Florenz-Marathon. Zusätzlich werden unter allen Einsendern 111 Erste Bank Sparkasse Running-Shirts verlost!

 

WASSER & WEIN-TROPHY EIN MARATHON IN ZWEI HÄLFTEN
Mit der Wasser & Wein-Trophy beschreiten die Veranstalter von Kärnten läuft (21.23. 8. 2009) und des WACHAUmarathon (19./20. 9. 2009) neue Wege. Wer beide Halbmarathons finisht, nimmt an der Wasser & Wein-Trophy ´09 teil und kann dabei tolle Preise wie ein exklusives Wochenend-Package bei Kärnten läuft
bzw. beim WACHAUmarathon 2010, sowie einen Haushalts-Jahresbedarf an Mineralwasser bzw. Weißwein aus der Wachau gewinnen. So kombiniert man Sommer, Sonne und Spaß am Wörthersee mit dem (w)einmaligen Lauferlebnis in der Wachau.

FACTS:
12. Int. WACHAUmarathon
Donnerstag, 17. 9. 2009:
15.00 - 20.00 Uhr: Startnummernausgabe in Wien
Samstag, 19. 9. 2009:
11.00 - 18.00 Uhr: WACHAUmarathonEXPO, Messe Krems, Utzstraße 12
12.00 - 18.00 Uhr: Startnummernausgabe & Nachmeldung, Messe Krems, Utzstraße 12
15.00-17.00 Uhr: 7 Coca Cola Junior-Marathon-Bewerbe (Jg. 1993 und jünger), Krems
Sonntag, 20. 9. 2009:
6.30 - 8.00 Uhr: Startnummernausgabe (keine Nachmeldung), Messe Krems, Utzstraße 12
9.00 - 16.00 Uhr: WACHAUmarathonEXPO, Messe Krems, Utzstraße 12
9.00 Uhr: Start Skate- und Rollstuhl-bzw. Handbike Halbmarathon (21,1 km) in Schwallenbach
9.45 Uhr: Start Viertelmarathon (10,5 km) in Dürnstein
10.00 Uhr: Start Halbmarathon (Einzel und 3er-Staffel) und NordicWalking Halbmarathon in Spitz
10.00 Uhr: Start Marathon (42,195 km) in Emmersdorf
13.00 Uhr: Beginn der Siegerehrung im Zielbereich