2013-10-07 14:13:13
Views: 2535


Rekordteilnehmerfeld zum Jubiläum des Rosentaler Abstimmungslaufes

Der 10. Rosentaler Abstimmungslauf, unter der Federführung der Stadtgemeinde Ferlach und des KLC, freute sich über eine Rekordbeteiligung von 400 Teilnehmern. Auch der Wettergott hatte Nachsicht. Nachdem es noch früh morgens bei der Nachmeldung leicht nieselte, gab es pünktlich zum Start der Kinderläufe ideales Laufwetter.


Babsi Scheck konnte im Volkslauf über 7 Kilometer 25:54 Minuten den Tagessieg einlaufen. Christian Tomaschitz kam über die selbe Distanz in 26:42 als Fünfter ins Ziel. Im Halbmarathon lief Maria Stockreiter in 1:50:28 Stunden als W45-Zweite ins Ziel.


Auch unsere Jüngsten konnten sich gut in Szene setzen. Bei den Bambinis lief Felix Fellinger auf Rang fünf. In der U8-Klasse freute sich Tobias Behr über Platz zwei. Sandra Koller kam in der U10-Klasse auf den achten Rang. Rang drei gab es für Oliver Pippan in der U10, einen Rang dahinter platzierte sich Philipp Fellinger. In der U12 wurde Raffaella Scheck Fünfte. Die älteren Nachwuchsklassen waren von den KLC-Athleten dominiert. Jeweils über Rang zwei in der U14-Klasse freuten sich Lara Puska und Sebastian Kenyeres. In der weiblichen U16 gab es einen Doppelsieg durch Sarah Pippan gefolgt von Verena Mack. Den Tagessieg in der U16 sicherte sich Markus Karlin,Rene Huber wurde Vierter.


Weitere Stockerlplätze, 7 km:
M50: 2. Georg Wlk, 27:44 Minuten
W50: 3. Silvia Weiss, Gesunde Gemeinde Metznitz/KLC: 40:04 Minuten.
M70: 2. Leo Hermann, 39:21 Minuten

Gratulation an die Athleten und ein Danke den vielen Helfern!

Fotos auf www.event-gucker.at